Montag, 18. Januar 2010

Neues Kissen

Gestern hatte ich so eine Lust zu nähen, allerdings ist meine Nähemma immer noch kaputt.
Also kurzerhand zur neuen, äußerst lieben Nachbarin und gefragt, ob sie eine hat und jaaaaa, sie hatte eine und hat sie mir auch gegeben.
Nun konnte es losgehen.

Ich wollte unbedingt das runde Kissen aus Tildas Sommerwelt nähen und hab' angefangen und gemessen und geschnibbelt, wieder gemessen, geschnibbelt, gemessen und oh weh! Da fehlen 6 cm in der Breite. 
Ja und nü?
Anlaß um das Kissen zwei, bzw. dreifarbig zu gestalten.
Also nochmal 140 x 6 cm  zugeschnitten und an das bereits vorhandene angenäht. Supi :o)
 Jetzt hatte ich creme/beige. Der Kreis in der Mitte sollte weiß mit Rüschen werden.

Mit Sachen die man noch nie genäht hat, ist das ja erstmal immer so eine Sache. Jedenfalls bei mir.

Ich kapiere nicht immer gleich, was die in dem Buch da genau von mir wollen und somit dauert der Prototyp immer dreimal so lang als üblich, denn da macht man das was man dachte was das Buch von einem will und stellt fest, nee, das Buch wollte was ganz anderes von dir.
Also, nochmal zurückspulen und neuer Versuch.
Irgendwann macht es dann: "aaaaaaaaah jetzt ja" und plötzlich schaut es so aus wie das Buch es von einem will.
Allerdings muss ich sagen, hätte es mir mit nur zwei Farben besser gefallen.
Aber jetzt ist es so geworden und darf gerne auf meinem Sofa Platz nehmen und sich lümmeln.

 
  

Und ein paar Blümelis gibt es auch noch:

  
 

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche :o) 


Kommentare:

  1. Liebelein,
    DAS war ein erfolgreicher Sonntag. Sooo ein schönes Kissen, so romantisch und die Farbkombi ist super!!!
    Ganz liebe Grüße an die nette Nachbarin :)

    Hase, haste gelesen, was ich wegen dem Stoff wissen wollte???

    Kussi
    Carina

    AntwortenLöschen
  2. Ooooooh, Dankesöööööööööön meine liebe :o)
    Info wegen Stoff hab' ich Dir per HP bei ZS geschickt :o)

    Kussi back
    Tanaj

    AntwortenLöschen
  3. ich finde es ist total toll geworden. und jaaaaa bei mir ist das auch immer so.... probieren, lesen, fluchen, aber dann.*hihi* wünsch dir ne supischöne woche! ;0)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tanja, ich muß dir ein großes Lob aussprechen. Es sieht traumhaft aus. Ich würde auch so gerne dieses runde Kissen nähen....oft stand ich schon vor dem Stoff und wollte loslegen. Aber....ich habe bis jetzt noch kein Inlett in rund gefunden und das ist das Problem bei mir.
    Wünsche dir ganz viel Spaß mit deinem neuen Kissen.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön liebe Tanja :o)
    Du, das mit dem Inlet ist eigentlich einfach gelöst.
    Für dieses hier habe ich ein eckiges vom Schweden 50x50 genommen und die Ecken rund genäht.
    Schaut ein bissl zerfranst aus, aber wenn einen das stört, kann man das ja nochmal umnähen.

    Es gibt aber auch runde Inletkissen hier:
    http://www.sternekissen.de/epages/17124070.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/17124070/Products/4050/SubProducts/4050-0001

    Dort kannst du sie in verschiedenen Größen bestellen. Ist echt eine super Qualität. Habe dort auch schon zweimal welche bestellt.

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Huhu :) sehr schönes Kissen an sowas hab ich mich noch nicht rangetraut.

    Du wegen dem Hintergrund ich hatte dir noch am Sonntag eine Email geschickt hast du nichts bekommen?
    Hier mal meine Emailaddy
    jessygp@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Ganz, ganz lieben Dank für eure Kommentare.
    Ich freue mich, dass euch das Kissen so gut gefällt :o)

    @Jasmin: Ist ja komisch, ist gar keine Email bei mir angekommen.
    Ich melde mich morgen bei Dir.

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen:)