Dienstag, 12. Januar 2010

Tannen und Kätzchen

Dieses Bild hatte ich heute fix aus dem gekippten Fenster heraus fotografiert, weil ich so schnell das Fenster nicht aufbekommen hätte. 
Die Fensterbank ist so voll dekoriert, da hatte ich keine Lust alles abzuräumen.
Es war aber ein ganz schönes Gefuddel und ich dachte nur, hoffentlich fällt Dir Dein Handy jetzt nicht aus dem Fenster. Aber alles gutgegangen. Leider sieht man auf dem Foto nicht das, was ich eigentlich zeigen wollte. 
Es schneite nämlich so furchtbar schön und dicht, dass ich staunend dastand.
Nun ja, aber gepuderte Tannen schauen ja jetzt auch nicht soooo schlecht aus ;o)






Hier habe ich noch zwei Bilder rausgesucht, die ich letzte Woche gemacht habe.
Da hat es doch tatsächlich Bäumchen im Park gehabt mit Weidenkätzchen dran oder etwas was so ausschaut.

Ich denke mal, dass sie im warmen November noch ausgetrieben sind und dann in Schockstarre gefallen sind, als es kalt wurde.

Hoffentlich kommen da noch mal welche wenn es eigentlich Zeit dafür ist.



 
  

Ich bin immer wieder verwundert, was meine Handy Kamera für schöne Makroaufnahmen macht.



Eine gute Nacht wünscht

Kommentare:

  1. Hallo Tanja
    Schöne Bilder hast Du gemacht! Hier meine emailadresse:
    claudine.doerge@gmx.ch

    Liebe Grüsse und einen schönen Tag
    Claudine

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da kann ich nur sagen, Super Handy! Wunderschöne Fotos.
    Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Die Fotos sind wirklich klasse geworden !
    Was für ein Handy hast Du denn ?

    AntwortenLöschen
  4. Ein SonyEricsson C905. Hat eine 5MP Kamera.
    Wenn allerdings nicht genug Licht da ist, dann macht sie keine schönen Fotos.
    Aber für mein bissl Knipsen reicht sie aus :o)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, super Qualität für eine Handy-Kamera!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen:)