Sonntag, 3. Januar 2010

Spaziergang in Sepia

Als ich die Augen heute aufmachte und zu meinem Dachfenster hochschaute, lag da wunderschöner weißer Schnee drauf.
Mich packt es dann Augenblicklich aus den Federn und ich sprintete zum Wohnzimmerfenster.
Es schneite schöne dicke Flocken.
Oooooh wie schön und hüpfte auch noch gleich zum Küchenfenster, da schaut sich's besser :o)
So blieb ich dann auch erstmal stehen und schaute und schaute und schaute.
Nach dem Frühstück und ein bisschen später, okay man könnte um 13 Uhr auch von Mittag reden, packte ich mich ein und ging hinaus in die schöne weiße Pracht.
Leider schmolz sie schon wieder dahin, da es zwischenzeitlich aufgehört hatte zu schneien.


Aber es war trotzdem ein toller Spaziergang mit diesen Bildern:





 
  
  

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,

    wundeschöne Bilder vor allem hat mir das Bild mit der Laterne angetan so romantisch ,ich wünsche dir auch einen guten Start ins neue Woche .

    Liebste Grüße

    Ati

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja ...

    da kann ich mich Ati einfach nur anschließen ... das sind ganz bezaubernde Bilder!!

    Liebe Grüße und einen wundervollen Wochenbeginn
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  3. Moin Elfchen:-)))
    Eine schöne Woche wünsche ich dir:-))
    Tolle Bilder hast du gemacht!!
    Lieben Gruß Kiki

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen meine Liebe,
    habe gerade deine Bilder bewundert.
    Irgendwie fühle ich mich in eine andere Zeit versetzt, so 50 Jahre zurück :))
    Da habe ich zwar noch nicht gelebt, aber Bilder aus dieser Zeit sind mir bekannt.
    Ich finde deine Aufnahmen total schön!!!!

    Dickes Bussi
    Carina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tanja,

    da hast du wirklich sehr schöne Sepia Fotos gemacht. Besonders das mit der Laterne gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen:)