Dienstag, 12. Januar 2010

Schafsmilchseife

Ich hatte mir vor einiger Zeit ganz herrliche Schafsmilchseife bestellt und dazu noch so kleine Schafsmilchseifenminis in Schafsform.

Sie sind wirklich mini, aber so niedlich und unheimlich ergiebig. Ein Lämmchen habe ich nämlich zum Händewaschen geopfert.

Ich habe sie mal versucht zu fotografieren, aber man kann nicht alles so erkennen, wie wenn man sie in der Hand hält. Sie sind ungefähr in etwa so groß wie ein 1 Euro Stück.



Ich liebe diese Schafsmilchseife und benutze sie auch zum Duschen. Ich brauche mich seither nicht mehr eincremen.


Einen duftigen Abend wünscht euch

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    wo hast du die denn her???
    Die sind ja total süüüüß!
    Einen schönen Tag wünscht dir Polly

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Polly,

    die habe ich bei
    www.schafmilchseife.de
    bestellt.
    Die gibt es auch noch größer, aber ich fand die Kleinen soooo niedlich :o)
    Dir auch einen schönen Tag und liebe Grüße, Tanja.

    AntwortenLöschen
  3. Die kleinen Schäfchen sind ja wirklich supersüß. Ich muss ja zugeben, dass ich solch schöne Seifen irgendwie nie benutzen kann, weil ich sie einfach sooo dekorativ finde und viel zu schade zum Benutzen. So wie süße Mazipanschweinchen bei mir auch nie gegessen werden, sondern irgendwann in den Müll wandern, wenn die Farbe verschossen ist....
    Liebe Grüße,
    Ute.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab' ja zum Glück mehrere Ute, sonst hätte ich sie auch nicht nehmen können ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen:)